Prägepressen, Prägezangen, Prägegeräte für Papier

Das Prägen gehört zu der vornehmsten Art, Schriftstücken einen anspuchsvollen, individuellen Charakter zu verleihen, oder Dokumenten die Echtheit zu bestätigen. Die abgebildeten Muster sind nur ein Teil der möglichen Prägemotive. LERCHER-Prägemaschinen können mit einem gewünschten Wappen, Zeichen, Firmensignet, Schriftzug, Namen oder Monogramm ausgestattet werden. Um die vielfältigen Möglichkeiten und Einsatzgebiete aufzuzeigen, seien hier einige Bereiche angeführt, in denen Prägemaschinen oft verwendet werden. Gemeinden, Stadtverwaltungen, Gerichte und andere Behörden prägen vornehmlich Urkunden, Beglaubigungen und sonstige Bescheinigungen mit dem Wappen der Stadt oder des Landes. Firmen oder Geschäfte versehen ihre Geschäftspapiere gern mit einer Prägung ihres Firmensignets oder ihres Schriftzuges. Vereine, Organisationen, Verbände und Ausbildungsstätten prägen ihre Mitgliederausweise, Jubiläumsurkunden, Erlaubnisscheine, Zeugnisse und sonstigen Dokumente. Aber auch bei Banken, Anwälten, Notaren und Wirtschaftsprüfern ist es Tradition, Verträge und Formulare zu prägen. Architekten, Fotografen und Künstler kennzeichnen oft ihre Arbeiten - Entwürfe, Pläne, Bilder usw. mit einer Prägung.

Filter
Prägepresse JSD
Größe: Abdruckgröße 40 mm Ø

84,50 €*
Prägezange JPD
Größe: Abdruckgröße 50 mm Ø

Varianten ab 48,50 €*
57,50 €*
Prägepresse JLR mit Papieranschlag
Größe: Abdruckgröße 50 mm Ø

Varianten ab 215,00 €*
230,00 €*
Prägegerät Pernuma Perfoset I/P
Ausführung: Grundgerät ohne Stempelgarnitur

528,00 €*
Prägepresse Pernuma Perfoset II/P
Ausführung: Grundgerät ohne Stempelgarnitur

649,00 €*
Kundenzufriedenheit
Sehr gut
4.44 / 5.00
aus 1369 Bewertungen
Loading...
Dateien werden hochgeladen, bitte warten...